Über den Autor

Meine eigene Geschichte

Ich bin am 22.10.1960 in Ulm geboren und wohne seit meinem ersten Lebensjahr in Neu-Ulm. Meine Kindheit verlief relativ unbeschwert und nach meinem qualifizierten Hauptschulabschluss machte ich eine Ausbildung zum Verkäufer. Sehr früh lernte ich meine jetzige Frau kennen (ich war 19, sie 15 Jahre) und lernte dort leider ganz andere Familienverhältnisse als meine kennen. Ihre Eltern waren Alkoholiker und das Familien-Chaos war dann ein Dauerthema in unserer Beziehung. Dieses Thema löste sich erst, als die Eltern meiner Frau gestorben sind. Deshalb zog meine Frau damals mit 17 Jahren aus und wir nahmen auch ihre jüngere Schwester immer wieder bei uns auf, um sie zu schützen.

Beruf und Familie
Nach meiner Ausbildung übernahm ich sehr schnell Verantwortung als stellvertretender Filialleiter (mit 19 Jahren) und mit 21 war ich plötzlich Filialleiter. Mit 25 Jahren stand ich auf dem Sprung zum Bezirksverkaufsleiter und wollte dann endlich noch eine Weiterbildung zum Fachwirt machen, um auch das entsprechende theoretische Fachwissen zu haben. Zuvor hatte ich schon regelmäßig einige innerbetriebliche Seminare besucht. Ich wurde dann mit der Insolvenz der damaligen Firma aus all meinen Träumen gerissen und durfte noch mal einen kompletten beruflichen Neustart wagen. Nach zwei bis drei Übergangsjobs landete ich in einem Industriebetrieb und machte dort meinen beruflichen Neustart als Kontrolleuer / Vorarbeiter im Versand. In der Zwischenzeit heiratete ich und wir freuten uns sehr auf unser erstes Kind, einen Sohn. Vier Jahre später kam dann unsere Tochter auf die Welt. 1995 machte ich dann eine Fortbildung zum Industriemeister für Lagerlogistik und meinen Ausbildereignungsschein. Danach baute ich die Logistik im Betrieb auf und wurde Logistikleiter. Dies übte ich gut 20 Jahre aus und durfte am Ende 25 Mitarbeiter und einige Auszubildende führen. 2007 machte mein geliebter Sohn mit 21 Jahren Selbstmord, dieser Schicksalsschlag war sehr herausfordernd und hat mir in meine eigene Stärke geholfen. Nun wollte ich endlich den Sinn meines Lebens kennen lernen. Ich durfte nun meine ganze Kraft und Liebe der Familie schenken, um die Trauerphasen zu überstehen. Danach entwickelte sich bei mir nur das eine Ziel: Ich möchte wieder Freude und Begeisterung im Leben spüren. Um die Trauer noch besser zu verarbeiten, hat es mir sehr geholfen, mein erstes Buch zu schreiben. Das RALF-Prinzip soll den Menschen helfen sich selbst zu coachen und ein Leben mit Freude und Begeisterung zu führen, unabhängig davon, welche Herausforderungen im Leben gerade anstehen. Ich zeige dir in diesem Buch, wie Du mit mehr Begeisterung, Freude und Liebe das Glück magisch anziehst.

Suche nach meinem Lebenssinn
Meine Aufgabe im Betrieb erfüllte mich schon lange nicht mehr, weshalb ich mich dann sehr stark meiner Persönlichkeitsentwicklung widmete. Ich machte eine Business-Coach Ausbildung und einige Zusatzausbildungen (NLP, spiritueller Berater, Mit deiner Berufung zum Erfolg usw.) und erfand meinen Beruf komplett neu. Als Ausbildungsleiter coache ich nun 16 Auszubildende, betreue spannende Ausbildungsprojekte und lebe jetzt endlich meine Leidenschaft als Motivations- und Bewusstseins-Coach und kann dabei in Webinaren, Work-Shops oder Coachings anderen Menschen zeigen, wie sie mit Freude, Begeisterung, Liebe und Menschlichkeit das Glück magisch anziehen.

Magischer Augenblick
Ein magischer Augenblick geschah in meinem Leben, als ich meine Seelenverwandte (sie war in vergangenen Leben schon meine Schwester) in einer meiner Weiterbildungen finden durfte. Heute wirken wir Beide in gemeinsamen Projekten als Coach, sie in Österreich und ich in Deutschland. Dank dem Internet ist dies über Skype oder Webinare möglich. Diese gemeinsamen Projekte mit ihr sind nun mein Herzens-Business geworden und erfüllen mein Herz mit Liebe, Freude und tiefer Dankbarkeit. Coachings von uns Beiden sind etwas ganz Besonderes, so beschreiben es auch immer wieder unsere Teilnehmer. Auch in diesen Coachings setze ich das RALF-PRINZIP ein. Mehr über meine Arbeit als Coach erfährst Du auf dieser Website: ralf-michael.com

Grüße von Mensch zu Mensch

Ralf Michael
Website: ralf-michael.com


Wollen wir Freunde werden? Dann klicke einfach unten auf „Gefällt mir“.

gefälltmirbutton